banner.jpg

Die Liga hat begonnen

Am Samstag, 14.04.2018, war es endlich soweit: Die Ligasaison für uns Bouler hat begonnen. Auch in diesem Jahr sind wir wieder mit 4 Mannschaften am Start.

1. Mannschaft - Regionalliga Nord

Einen perfekten Ligaauftakt konnte unsere erste Mannschaft hinlegen: 3 Begegnungen - 3 Siege. Im ersten Spiel gegen BF Denkendorf 1 konnten zunächst beide Triplettes gewonnen werden. In den Doublettes wurde es jedoch (unnötig) spannend. Die ersten beiden Doublettes gingen beide mit 11:13 verloren und im letzten stand es 11:12 für den Gegner. In diesem packenden Nervenkrimi bewahrten unsere Youngsters Mercedes Lehner und Andreas Schneider die Nerven und sicherten mit einem 13:12-Sieg den ersehnten Punkt.

Die zweite Begegnung gegen L7P Schorndorf wurde dann souveräner gespielt und mit 4:1 gewonnen. Auch in der letzten Begegnung gegen den BC Stuttgart hielt sich die Mannschaft schadlos. Nachdem der Siegpunkt bereits gesichert war, sah alles nach einem 3:2 aus, doch Stefan Moll und Patrick Fahner konnten noch einmal aufdrehen und in einem furiosen Schlussspurt aus einem 6:11-Rückstand noch einen 13:12-Sieg machen. Mit diesem 4:1 setzt sich die Mannschaft an die Tabellenspitze nach dem ersten Spieltag, gefolgt von Heubach (mit ebenfalls 3 Siegen, aber einem Spiel weniger) und Sandhofen. Am nächsten Spieltag geht es gegen beide Verfolger. Danach wird man sehen, wie der gelungene Auftakt einzuordnen ist.

2. Mannschaft - Oberliga Rhein-Neckar

Unsere zweite Mannschaft musste ihren Auftakt gleich gegen den Aufstiegsfavoriten TSV Badenia Feudenheim 1 bestreiten. Auch wenn einige Spiele eng gestaltet werden konnten, waren die Feudenheimer am Ende zu stark und so setzte es leider eine 0:5-Niederlage.

In der zweiten Begegnung konnte sich die Mannschagt jedoch rehabilitieren und mit einem 3:2-Sieg den wichtigen ersten Punkt einfahren. Damit beendet die Mannschaften den ersten Spieltag auf Platz 10.

3. Mannschaft - Landesliga Rhein-Neckar

Auch für die dritte Mannschaft begann die Saison wechselhaft. Gegen den TC St. Leon 1 kam die Mannschaft nicht über eine 1:4-Niederlage hinaus. Im zweiten Spiel gegen BF Wiesloch 2 lief es jedoch deutlich besser und mit dem 3:2-Sieg steht die Mannschaft derzeit auf Platz 8.

4. Mannschaft - Kreisliga A Rhein-Neckar

In diesem Jahr startete die vierte Mannschaft mit ausschließlich Jugendlichen die erste Begegnung gegen BF Wiesloch 3. Die Mannschaft konnte sehr gut mithalten, musste sich jedoch leider mit 2:3 geschlagen geben. Wenn man bedenkt, dass ein Spiel davon mit 11:13 und eines mit 12:13 verloren wurde, sieht man, wie knapp die Mannschaft am Punkt vorbeischrammte.

In der zweiten Begegnung gegen den BSC Sattelbach 3 war der Gegner leider zu stark und unsere Youngsters mussten sich mit 1:4 geschlagen geben. Dies bedeutet derzeit Platz 9.

Herzrasen

Schlagzeilen

neos Praxis

Die nächsten Termine