banner.jpg

Nicht in Berlin, sondern in Käfertal

Mannheimer Fußballnachwuchs ermittelt seine Pokalsieger

Vor wenigen Wochen hieß es noch „Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin“ wo das DFB-Pokalfinale ausgetragen wurde. Die Mannheimer Fußballjugend hat bei ihren Endspielen um den Kreispokal 2017 eine deutlich kürzere Anreise, denn die Begegnungen werden diesmal beim SC Käfertal ausgetragen.

Es sind die letzten Entscheidungen der Saison 2016/17. In Käfertal stehen sich am Sonntag (18. Juni) zunächst die C-Junioren des VfL Kurpfalz Neckarau und des SV Waldhof gegenüber (11 Uhr). Weiter geht der Endspieltag mit den B-Junioren (13.10 Uhr). Hier haben sich der TSV Amicitia Viernheim und der SV Waldhof für das Finale qualifiziert. Auch bei den A-Junioren sind die Blaugrünen aus Südhessen vertreten, bekommen es um 15.35 Uhr mit den Alterskameraden des SV 98 Schwetzingen zu tun. Unmittelbar nach den Entscheidungen folgt die Siegerehrung, verbunden mit der Hoffnung, dass der Pokal nicht bei irgendeinem Ausflug abhanden kommt.
Othmar Pietsch

Herzrasen

Schlagzeilen

neos Praxis

Die nächsten Termine