banner.jpg

Herzlich willkommen bei der Bouleabteilung

Bericht vom 17. Jugendboulevard

Bei wunderbarem Sonnenschein kamen am 11.10.2015 Jugendliche und Erwachsene nach Käfertal, um zum bereits 17. Mal den Jugendboulevard zu spielen. Über die Jahre hat sich der Jugendboulevard zum beliebtesten Jugendturnier neben den Deutschen Meisterschaften der Jugend entwickelt und so freuten wir uns in diesem Jahr über 57 teilnehmende Mannschaften.

Jüngster Spieler: Ben Schwander im EinsatzGespielt wurde wie immer 4 Runden Schweizer System, sodass alle Jugendliche auch genügend Spielpraxis sammeln konnten. Wie immer zeichnen sich die Jugendlichen durch eine besonders faire Spielweise aus: Dieses Jahr wurden wir lediglich EIN einziges Mal zum Messen gerufen. Es ist bemerkenswert, wie die Jugendlichen (und auch die Erwachsenen natürlich) hier miteinander umgehen.

Einen Sonderpreis gab es wie immer für unseren jüngsten Teilnehmer. Mit gerade einmal 4 Jahren war dies in diesem Jahr Ben Schwander. Ben freute sich natürlich riesig über den Pokal, den er mit nach Hause nehmen durfte. Beachtlich ist auch, dass er bereits zwei Spiele gewinnen konnte. Hut ab!

Im Hauptturnier standen auf dem Treppchen:

  1. David Rosa, David Österle (Boule 13 Waldkirch)
  2. Maximilian Schäfer, Erwin Mühlhäuser (BF Malsch)
  3. Eileen Jenal (BC Niedersalbach), Werner Eberhardt (Diefflen)

Herzlichen Glückwunsch an alle 3 Mannschaften zu diesem tollen Erfolg. Die komplette Abschlusstabelle ist hier zu finden.

Das Siegertreppchen: Patrick Fahner (Turnierleitung), Eileen Jenal, Werner Eberhardt (3. Platz), David Rosa, David Österle (1. Platz), Erwin Mühlhäuser, Maximilian Schäfer (2. Platz)

Gute Tradition ist neben dem Hauptturnier auch immer ein Tireurwettbewerb, der von Klaus Endreß durchgeführt wurde. Insgesamt nahmen hier 38 Jugendliche teil, getrennt nach ihren Altersklassen. Hier landeteten auf dem Siegerpodest:

Minimes:

  1. Justin Neu
  2. David Lindenlaub
  3. Elias Alexander

Cadets:

  1. Nava Lucas
  2. Stelios Grigoriadis
  3. David Rosa

Juniors:

  1. Eileen Jenal
  2. Lars Fink
  3. Florian Fries

Am Ende darf natürlich auch die große Tombola nicht fehlen, bei der jeder Jugendliche unabhängig vom sportlichen Ergebnis die Chance auf einen tollen Gewinn hat. In diesem Jahr durften sich die Gewinner unter anderen über ein Samsung Galaxy Tab 4 und einen 27,5 Zoll Fernseher freuen.

Abschließend möchten wir unseren Dank an die Firmen Zahnleiter Sport + Reisen sowie Erler und Wöppel Abwassertechnik richten, die immer ein offenes Ohr haben und uns sehr unterstützen, wenn es um die Jugend geht.

Weitere Bilder vom Jugendboulevard gibt es in unserer Galerie.

Herzrasen

Schlagzeilen

neos Praxis

Die nächsten Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.