banner.jpg

2. Mannschaft mit Kantersieg

SC  Käfertal 2 - SpVgg Sandhofen 2           15:0 (10:0)

Der SC Käfertal übernahm sofort die Initiative und führte nach 5 Minuten bereits mit 2:0. Sandhofen zeigte keinerlei Gegenwehr, sodass zur Pause bereits eine 10:0 Führung heraussprang. Auch nach dem Wechsel fielen die Tore wie reife Früchte und der SCK schraubte das Ergebnis bis zur 64. Minute auf 15:0 in die Höhe. Dann wurde das Spiel abgebrochen, da die SpVgg Sandhofen nicht mehr genug Spieler auf dem Feld hatte. Das war bereits das zweite das Sandhofen ein Spiel nicht zu Ende spielen konnte und somit einen Spielabbruch provozierte. Ein Ergebnis nach 90 Minuten jenseits der 20 Tore Marke wäre durchaus möglich gewesen. Die Tore für den SC Käfertal erzielten: 
Kolb (8)
Pasculli (4)
Gailing (2)
Forell 

2. Mannschaft mit Kantersieg

 

 

SC Käfertal 2 - SpVgg Sandhofen 2           15:0 (10:0)



Der SC Käfertal übernahm sofort die Initiative und führte nach 5 Minuten bereits mit 2:0. Sandhofen zeigte keinerlei Gegenwehr, sodass zur Pause bereits eine 10:0 Führung heraussprang. Auch nach dem Wechsel fielen die Tore wie reife Früchte und der SCK schraubte das Ergebnis bis zur 64. Minute auf 15:0 in die Höhe. Dann wurde das Spiel abgebrochen, da die SpVgg Sandhofen nicht mehr genug Spieler auf dem Feld hatte. Das war bereits das zweite das Sandhofen ein Spiel nicht zu Ende spielen konnte und somit einen Spielabbruch provozierte. Ein Ergebnis nach 90 Minuten jenseits der 20 Tore Marke wäre durchaus möglich gewesen. Die Tore für den SC Käfertal erzielten: 
Kolb (8)
Pasculli (4)
Gailing (2)
Forell 

Käfertal gewinnt im Derby gegen Sandhofen

(ad). Der SC Käfertal findet wieder in die Spur und gewinnt verdient mit 4:1 über die
SpVgg Sandhofen.


Im ersten Abschnitt neutralisieren sich beide Mannschaften. Sandhofen geht durch einen Foulelfmeter in Führung. Kurz vor der Halbzeitpause erhält auch Käfertal einen Strafstoß, den Vogel zum 1:1 Ausgleich schießt.

In der zweiten Halbzeit kommt Käfertal druckvoller ins Spiel und geht verdient in Führung. Nach Führung spielt Käfertal exzellenten Konterfussball und erhöht das Ergebnis auf 4:1.  

SC Käfertal - SpVgg Sandhofen 4:1 (1:1)
Tore: 0:1 Dorn (24.FE), 1:1 Vogel (45.FE), 2:1 Krausse (56.), 3:1 Vocaj (68.), 4:1 Krausse (75.)

2. Mannschaft unterliegt bei der TSG Lützelsachen 2 mit 0:6 (0:2)

In der ersten Halbzeit konnte man das Spiel noch angehend ausgeglichen gestalten.
Man geriet zwar nach 7 Min bereits mit 0:1 in Rückstand, hatte aber in der Folgezeit mehrfach gute Chancen zum möglichen Ausgleich.

Weiterlesen: 2. Mannschaft unterliegt bei der TSG Lützelsachen 2 mit 0:6 (0:2)

Käfertal gewinnt im Derby

(ad). Der SC Käfertal findet wieder in die Spur und gewinnt verdient mit 4:1 über die
SpVgg Sandhofen.


Im ersten Abschnitt neutralisieren sich beide Mannschaften. Sandhofen geht durch einen Foulelfmeter in Führung. Kurz vor der Halbzeitpause erhält auch Käfertal einen Strafstoß, den Vogel zum 1:1 Ausgleich schießt.

In der zweiten Halbzeit kommt Käfertal druckvoller ins Spiel und geht verdient in Führung. Nach Führung spielt Käfertal exzellenten Konterfussball und erhöht das Ergebnis auf 4:1.  

SC Käfertal - SpVgg Sandhofen 4:1 (1:1)
Tore: 0:1 Dorn (24.FE), 1:1 Vogel (45.FE), 2:1 Krausse (56.), 3:1 Vocaj (68.), 4:1 Krausse (75.)

Herzrasen

Schlagzeilen

neos Praxis

Die nächsten Termine