banner.jpg

Vorläufige Spielpläne der ersten und zweiten Mannschaft sind ONLINE !

 

Vorläufige Spielpläne der ersten und zweiten Mannschaft sind ONLINE !

 

Saftige Niederlage......

....für die SCK "Oldies" gegen die VfB Gartenstadt "All Stars" im Rahmen des Sportfestes 2017 beim VfB Gartenstadt.

Die, bis auf Olli Haas, angetretene ü 50 AH Mannschaft hatte gegen einen laufstarken Gegner und mit teilweise bereits mehreren Spieleinsätzen (AH Turnier ü 35, Spiel mit der ü 50 Mannschaft und diese Begegnung) an diesem Wochenende keine Chance. Nachdem es bereit zur Halbzeit 7:0 stand, legte der Gegner nach der Halbzeit "nur noch" 2 Buden nach, so dass es am Ende nicht zweistellig wurde.

Mannschaft: Krieger(TW), Geider, Zenkert (1.Hz.), Brenneisen, Kempf Chr., Seidenglanz, Ullrich, Haas, Hauser, Plogstert und Huck.

SCK ü 50 Mannschaft

....belegt beim 12. Joachim Storz Turnier von RW Rheinau den 5. Platz.

Im Eröffnungsspiel gegen den Veranstalter RW Rheinau spielte der SCK 0:0, um dann im zweiten Gruppenspiel gegen den SV Edenkoben nach 0:2 Rückstand noch 2:2 zuspielen (Zipse 2x). Im anschließenden 3. Gruppenspiel gegen Juventus Rheinau gelang nach mühsamen Beginn noch ein 4: 0 (Brenneisen, Zipse, Zenkert und Geider), so dass das letzte Gruppenspiel gegen SG Mannheim über die Platzierung in der Gruppe 1 entscheiden musste. Der spätere Turniersieger war der SCK Mannschaft spielerisch überlegen und konnte in der Anfangsphase nach zwei Abwehrfehler mit 2:0 in Führung gehen. Danach hatte der SCK aber nicht mehr die Kraft bei 35 ° C  das Blatt zu wenden. Wenige Augenblicke vor Schluss erzielte die SG Mannheim noch das 3:0  so dass der SCK mit dem schlechteren Torverhältnis ausgeschieden ist.

Es Spielten: Nowack (TW), Hettel, Ullrich, Seidenglanz, Zenkert, Zipse, Kempf, Minghe, Brenneisen, Geider und R. Wagner

 

VfB Gartenstadt ü 71- SCK ü 50 0:5 (0:2)

Im Rahmen des alljährlichen Sportfestes des VfB Gartenstadt gewann unsere ALTEN von der AH gegen den Gastgeber verdient mit 5:0 (Brenneisen, Kempf Chr.,Geider (2) und Plogstert). Bei manchen eingesetzten Spielern war zu sehen, dass am Abend zuvor schon beim ü 35 Turnier ein Einsatz bei 4 Großfeldspielen erfolgt war.

Nachdem es zur Halbzeit noch 0:2 stand wurde nach einem nicht gegeben Tor für den SCK und einer Vielzahl vergebener Torchancen in der zweiten Halbzeit der Ball laufen gelassen und so dass nach dem 0:3/0:4 durch Geider und 0:5 durch Oldie Tom Plogstert das Spiel sicher gewonnen wurde.

Mannschaft: Hettel (TW), Walz, Seidenglanz, Ullrich, Minghe, Plogstert, Brenneisen, Geider, Kempf, Zenkert und Hauser

 

SC Käfertal und Dr. Cafaltzis beschließen ab sofort Zusammenarbeit

SC Käfertal und Dr. Cafaltzis beschließen ab sofort Zusammenarbeit

 

Um der katastrophalen Verletzungsmisere (speziell in der Saison 16/17) entgegenzuwirken,soll die medizinische Versorgung professioneller gestaltet werden. Dazu haben der Sport-Club Käfertal und Dr.Cafaltzis eine Zusammenarbeit beschlossen.

Der SC Käfertal hofft durch diese Kooperation mit dem Orthopäden und Unfallchirurg, Dr. med. Konstantinos Cafaltzis, durch gezielte Maßnahmen, Heilungsprozesse nach Verletzungen erheblich verkürzen und verbessern zu können.

Weiterlesen: SC Käfertal und Dr. Cafaltzis beschließen ab sofort Zusammenarbeit

Herzrasen

Schlagzeilen

neos Praxis

Die nächsten Termine