banner.jpg

Herzlich willkommen bei der Bouleabteilung

Meister und Rückkehr in die Regionalliga!

Geschafft! Unsere erste Mannschaft wird Meister der Oberliga und kehrt damit nach 2 Jahren Abstinenz in die Regionalliga und damit die zweithöchste Liga in Baden-Württemberg zurück.

Am 26.09.2015 bestritten unsere drei Mannschaften ihren Abschlussspieltag beim TV Waldhof. Wie zuvor berichtet, reiste unsere erste Mannschaft als Tabellenführer an und traf in der ersten Runde auf den direkten Verfolger BSC Neunkirchen. Mit einem Sieg gegen Neunkirchen könnte die Meisterschaft und der Aufstieg vorzeitig perfekt gemacht werden.

Weiterlesen: Meister und Rückkehr in die Regionalliga!

Bianca Petzold erreicht B-Finale bei den Deutschen Damen-Meisterschaften

Bei den Deutschen Meisterschaften der Damen am 19./20.09.2015 in Mülheim an der Ruhr konnte unser Mitglied Bianca Petzold mit ihren Spielpartnerinnen Petra Jenner und Heidi Balk (beide BC Sandhofen) das Finale im B-Turnier erreichen.

Dieses ging dann leider äußerst knapp mit 10:13 gegen das niedersächsische Team Schewe, Katja (BF Bad Nenndorf), Stuchlik, Sabine (BF Bad Nenndorf) und Puttler, Anette (Dorfgemeinschaft Kleinenbremen) verloren. Wir gratulieren Bianca herzlich zu dieser fantastischen Leistung!

Hervorragendes Abschneiden von Klaus Wenzel bei den Deutschen Meisterschaften 55+

Bei den Deutschen Meisterschaften 55+ am 12./13. September 2015 in Tromm konnte unser Vereinsmitglied Klaus Wenzel einen beachtlichen 9. Platz (bei 128 Mannschaften) erreichen.

Zusammen mit Josef Kristmann und Oswin Volz (beide PC Bouletten Mannheim) war erst im Achtelfinale mit 6:13 Schluss gegen Stefan Eisenhut, Rainer Girod und Heinz Brenke (Sportvereinigung Brackwede) Schluss.
Dies ist das bislang beste Abschneiden eines SCK-Akteurs bei Deutschen Meisterschaften der Senioren. Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen: Hervorragendes Abschneiden von Klaus Wenzel bei den Deutschen Meisterschaften 55+

17. Jugendboulevard 2015 - Einladung

Am Sonntag, den 11.10.2015, findet unser alljährlicher Jugendboulevard statt. Einschreibeschluss ist 10.30 Uhr. Wie immer bestehen die Teams aus einem Jugendlichen und einem Erwachsenen. Die Startgebühr beträgt 5 € pro Person. Jede teilnehmende Mannschaft gewinnt bei unserer Tombola einen Preis.

Die offizielle Einladung gibt es hier.

Wie ihr unseren Platz findet, erfahrt ihr hier.

Bilder aus dem letzten Jahr gibt es hier.

Wir freuen uns auf euer Kommen. Allez les boules!

Stefan Moll und Patrick Fahner werden Vereinsmeister Doublette

9 Doubletten traten zur Vereinsmeisterschaft Doublette am 30. August 2015 an. Bei (für Vereinsmeisterschaften ungewöhnlich) gutem Wetter wurde zunächst in zwei Gruppen jeder gegen jeden gespielt, die beiden Gruppenbesten qualifizierten sich für das Halbfinale.

Weiterlesen: Stefan Moll und Patrick Fahner werden Vereinsmeister Doublette

Herzrasen

Schlagzeilen

neos Praxis

Die nächsten Termine