banner.jpg

Erste Runde im BBPV 4er-Cup

Aufgrund der Corona-Pandemie liegt im diesen Jahr der gesamte offizielle Spielbetrieb brach. Dennoch hat der BBPV sich dazu entschieden, mit dem 4er-Cup einen kleinen Ersatz anzubieten. Der SCK nimmt dabei mit 2 Mannschaften teil. Während die zweite Mannschaft in der ersten Runde ein Freilos zog, musste die erste Mannschaft bei der PSG Mannheim antreten.

Das Team bildeten Silvia Fahner, Kevin Seltner, Stefan Moll und Patrick Fahner. Von den 4 zu spielen Têtes konnte nur Patrick seines gewinnen. In der anschließenden Doublette-Runde konnten Silvia und Stefan ihre Partie zügig für sich entscheiden. Aufgrund des gespielten Modus war damit klar, dass die Entscheidung ums Weiterkommen im abschließenden Triplette fallen würde, sodass die Niederlage von Kevin und Patrick letztlich nicht von Belang war.

Zum entscheidenden Triplette traten dann Kevin, Stefan und Patrick an. Dank einer souveränen Leistung holten sie sich die Partie mit 13:6 und sicherten damit den Einzug in die nächste Runde. Endstand der gesamten Begegnung: 10:9 für den SCK.

In der nächsten Runde tritt die erste Mannschaft am 02.09.2020 um 18 Uhr gegen den BC Sandhofen an. Bereits am 26.09. spielt die zweite Mannschaft um 17:30 Uhr ihre Begegnung gegen BSC Sattelbach. Beide Begegnungen finden zu Hause statt.

Patrick Fahner, Silvia Fahner, Stefan Moll und Kevin Seltner

 

Herzrasen

Schlagzeilen

neos Praxis

Die nächsten Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.