banner.jpg

Herzlich willkommen bei der Bouleabteilung

Die Rhein-Neckar-Liga boult beim SCK

Die Region Rhein-Neckar ist eine der größten und aktivsten Gegenden zum Boulespielen in Deutschland. Seit über 22 Jahren mischt der SC Käfertal kräftig in der Szene mit. So kamen am 29.09.2019 insgesamt 15 Mannschaften (à 6 Personen) nach Käfertal, um den Pokal der Rhein-Neckar-Liga auszuspielen. Es ist immer eine Ehre, wenn man den Zuschlag für Verbandsveranstaltungen erhält und so gaben sich die Käfertaler Helfer viel Mühe, um den Gästen optimale Bedingungen zu bieten: Da die fest vorhandenen Bouleplätze nicht ausreichen, wurde der benachbarte Hartplatz entsprechend hergerichtet; ein umfangreiches Essensangebot über Gulasch, Pilzragout und Flammkuchen sorgte für die nötige Stärkung in den Spielpausen und auch das Wetter zeigte sich, bis auf eine kleine Ausnahme, von seiner besten Seite.

 

Doch nun zum Sportlichen: Gespielt wurden 6 Runden im Modus 6-tête, d.h. pro Runde teilen sich die 6 Spieler einer Mannschaft auf ein Tête-à-tête (eins gegen eins), Doublette (zwei gegen zwei) und Triplette (drei gegen drei) auf. Nach 5 Runden führte die Mannschaft der PC Bouletten Mannheim vor den Heidelberger Boulespielern. In der letzten Runde zeigten die Bouletten dann ungewohnte Schwächen, was die Heidelberger jedoch nicht ausnutzen konnten. Dadurch verloren die Heidelberger am Ende noch ihren Podiumsplatz. Nach langem Bangen und Zittern durften letztendlich die Bouletten den Pokal in die Höhe stemmen, gefolgt vom TC St. Leon und den Boulefreunden Neckargerach auf den Plätzen 2 und 3.

Herzrasen

Schlagzeilen

neos Praxis

Die nächsten Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.