banner.jpg

Aufstiegstraum rückt in weite Ferne

Am 12.05.2018 waren bis auf die vierte Mannschaft alle Mannschaften im Einsatz. Hier gibts die Zusammenfassung:

1. Mannschaft - Regionalliga Nord

Als ungeschlagener Tabellenführer reiste die Mannschaft nach Bönnigheim. Dort warteten zwei dicke Brocken quasi als Bewährungsprobe auf das Team: Zunächst der Tabellendritte vom BC Sandhofen 1 und der ebenfalls ungeschlagene Tabellenzweite BC HM Heubach 1. Es waren die erwartet spannenden Begegnungen, die jedoch kein glückliches Ende für unsere Mannschaft fanden. Jeweils 2:3 hieß es am Ende. Besonders bitter ist dabei, dass die entscheidenden Doublettes jeweils denkbar knapp mit 12:13 verloren gingen. Die abschließende Begegnung gegen SB Welzheim 1 konnte die Mannschaft dann mit 3:2 gewinnen und rangiert damit derzeit auf Platz 3.

2. Mannschaft - Oberliga Rhein-Neckar

Sehr bitter lief es für die zweite Mannschaft, die ergebnistechnisch leider nicht an den vorangegangenen Spieltag anknüpfen konnte. Zwei Niederlagen, 0:5 gegen BF Malsch 2 und 1:4 gegen PC Bouletten Mannheim 1, standen am Ende auf dem Ergebnistableau. In einer sehr engen Tabellensituation liegt die Mannschaft derzeit auf Platz 6.

3. Mannschaft - Landesliga Rhein-Neckar

Unsere dritte Mannschaft schloss den Spieltag mit einer leicht positiven Bilanz ab. Einem 4:1-Sieg gegen BF Malsch 4 steht eine 2:3-Niederlage gegen BSC Sattelbach 2 gegenüber. Damit behauptet sich die Mannschaft auf Platz 8 der Tabelle.

Herzrasen

Schlagzeilen

Winter Party 2018 beim SCK

Die nächsten Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.