banner.jpg

Boulejugend des SC Käfertal mit 8 Kindern beim Jugendlehrgang des BBPV

Bericht von Klaus Endreß:

Am 19. Januar machten sich Markus Runo, Kids und Eltern auf den Weg nach Rastatt, um beim ersten Lehrgang der Baden - Württembergischen Jugend teilzunehmen. Für unsere Minimes war das Training in der großen Boulehalle in Rastatt ein richtiges Event. Begeistert haben sie alle Übungen mitgemacht.

Zwei Stunden Training, 1 Stunde Pause (Mittagsessen) und dann noch zwei Stunden Spiele mit Schusswettbewerb. Alle haben das bei den Trainern Erlernte gut umgesetzt. Isabell Hiltl von den Minimes altersmäßig aufgerückt zu den Cadets hat sich gut bei den Größeren eingefügt. Delegationsleiter Markus Runo war für den Baden - Württembergischen Bouleverband tätig: Einschreibung, Namensschild Ausgabe, Adressenliste führen und Telefonnummern eintragen. Um 15.30h war ein langer Trainingstag in Rastatt zu Ende. Kinder und Eltern machten sich auf den Heimweg.

Bald geht es weiter. Am 29. März findet der erste Spieltag der Jugendliga in Dreieichenhain mit den Käfertaler Cadets und Minimes statt.

Herzrasen

Schlagzeilen

neos Praxis

Die nächsten Termine